Agility

Agility (engl. Wendigkeit, Flinkheit) ist eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt. Der Hund durchläuft, geführt vom Hundeführer einen Parcour, der aus 15 bis 20 verschiedenen Hindernissen besteht. Das Team muss Geräte, wie Sprünge, Tunnel, Wippe und Slalom in vorgegebener Reihenfolge, schnellstmöglich und fehlerfrei bewältigen. Der Hundeführer zeigt dem Hund mittels Körpersprache und Hörzeichen den richtigen Weg. Agility ist mehr als nur ein Sport. Bindung und Vertrauen zwischen Mensch und Hund werden vertieft und gefestigt. Unser Ziel - kameradschaftliche Atmosphäre, wobei Leistung und Spass sich nicht im Wege stehen.

Trainingszeit

Jeweils Donnerstag:

Anfänger-Gruppe: 18.00 - 19.00 Uhr

Fortgeschrittene-Gruppe: 14.00 - 15.00, 19.00 - 20.00 Uhr

 

Ort

Hundesport Appenzell, Jakobsbad

 

Voraussetzung

  • Junghunde-, Erziehungskurs oder gleichwertige Ausbildung
  • Sachkundenachweis
  • mindestens 1 Jahr alt
  • keine gesundheitlichen Probleme
  • guter Grundgehorsam 
  • Mitgliedschaft Hundesport Appenzell

 

Kursleitung

Sabine Dörig

Monika Hochreutener

Stephanie Locher

Lydie Looser

 

Weitere Infos und Anmdeldung

Annelies Keller